Agrar-Atlas

Daten und Fakten zur EU-Landwirtschaft »Die EU-Agrarpolitik ist ein bürokratisches Monstrum und für Laien kaum zu verstehen. Viele wissen nicht einmal, dass es sie gibt. Alle sieben Jahre wird sie überarbeitet, und trotzdem fördert sie ein falsches System…. … Sie ist nicht auf das ausgerichtet, was vielen von uns wichtig Weiterlesen…

Slow Food bedauert Einstampfen der Bauernregeln

„Eine Posse und ein Kniefall vor der Agrarlobby“. Die von Barbara Hendricks lancierten neuen Bauernregeln waren leicht verständlich und trafen voll ins Schwarze. Slow Food Deutschland Vorsitzende Ursula Hudson: Kritik an der Ministerin ist „schamloses politisches Getrumpel“ Im Streit zwischen Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat Weiterlesen…

Berater des Kommissionspräsidenten fordert Umkehr der EU-Agrarpolitik

Die Zeitschrift für bio-dynamische Landwirtschaft, Ernährung und Kultur, »Lebendige Erde«, berichtet von den empfohlenen Nachhaltigkeitskriterien des Sonderberaters. Eine Abkehr von flächendeckenden Direktzahlungen zugunsten von Nachhaltigkeitsgeboten und der Stärkung ländlicher Regionen – dazu rät der Sonderberater für nachhaltige Entwicklung beim Europäischen Zentrum für politische Strategie, Karl Friedrich Falkenberg. Der ehemalige EU-Generaldirektor Weiterlesen…